Bücher- besonders für Jungen!

Mädchen haben eine höhere Lesemotivation als Jungen. Während 50 % von ihnen im Grundschulalter regelmäßig lesen, sind es bei den Jungen 39 %.
Jungen lesen anders als Mädchen.

Sie bevorzugen

  • kürzere Texte mit Illustrationen,
  • lesen seltener,
  • lesen gerne Serien und
  • haben spezielle inhaltliche Vorlieben  (tatkräftige Akteure, humorvolle Helden, wahre Freunde).

Beim Einkauf neuer Bücher haben wir deshalb besonders darauf geachtet, die Leseinteressen von Jungen zu berücksichtigen.

Bei Bedarf geben wir gerne Hinweise.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on TumblrEmail this to someonePrint this page